Informationen

Hier finden Sie Neuigkeiten zum Netz­werk, aktuelle Termine und weitere Informationen über ZIM.

Nächstes Netz­werktreffen in Lathen

11.05.2020

Am 24.06. findet bei der Firma B. Schlichter GmbH & Co. KG das nächste Treffen im Netz­werk ileM statt. Am Vortag gibt es wieder eine Abendveranstaltung. Themen des Netz­werktreffens werden insb. die Vorstellung und Diskussion der Projekte sein.

3. Innovationstag Metall­leicht­bau

04.07.2019 | Neue Themen für den Metall­leicht­bau

Am 03.07.2019 fand der 3. Innovationstag Metall­leicht­bau im Super C in Aachen statt. Am Vormitttag wurden neue Innovationen für den Metalleichtbau vorgestellt und am Nachmittag wurde in einer kleineren Gruppe über die laufende Projekte aus dem Netz­werk ileM berichtet.

Nächstes ZIM-Projekt bewilligt

21.05.2019 | Hybridlösung bewilligt

Mit „Hybridlösung“ ist ein weiteres im Rahmen des Netz­werks entstandenes ZIM-Kooperationsprojekt gestartet. Die B. Schlichter GmbH & Co. KG hat ihre Projektarbeiten bereits begonnen.

ZIM-Erfolgsbeispiel

28.01.2019 | ileM ist ZIM-Erfolgsbeispiel

Im Janaur 2019 wurde das Netz­werk ileM vom Bundeswirtschaftsministerium als ZIM-Erfolgsbeispiel vorgestellt.

ileM wird fortgeführt

15.11.2018 | Weiterführung des Netz­werkes nach dem Förderzeitraum

Die Netz­werkpartner haben sich gemeinsam entschieden das Innovations­netz­werk auch nach den drei geförderten Jahren fortzuführen. Ein Konzept für die Weiterführung wurde erarbeitet und gemeinsam verabschiedet.

Weitere ZIM-Projekte gestartet

01.10.2018 | DigiSan und matMet starten

Zum ersten September 2018 sind zwei weitere ZIM-Kooperationsprojekte gestartet. Die Wierig Profiltechnik GmbH sowie die Ebener GmbH haben die Projektarbeiten in ihren Projekten bereits begonnen.

Über ZIM

Das Technologie- und Kompetenz­netz­werk ileM startete am 01.01.2016 und wird im Rahmen des zentralen Innovations­programms Mittelstand (ZIM) vom Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Das ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für mittel­ständische Unternehmen und mit diesen zusammen­arbeitende wirtschaftsnahe Forschungs­einrichtungen. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbs­fähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

Zur Webseite